Ausmalbilder
Labyrinth Malvorlage

Labyrint / Labyrinth Malvorlage

 

  

 

Um ein Labyrint zu malen braucht man eigentlich keine großartige Malvorlage. In erster Linie sind es ja nur „Linien“ die man mit einem Lineal ziehen muss. Die „Malvorlage“ die man dafür aber noch verwenden kann ist deshalb immer eher dafür gedacht, das Labyrinth noch etwas weiter zu „dekorieren. So kann man schon mit kleinen Kindern „komplexeres Denken“ und auch räumliches Vorstellungsvermögen üben. Sicher ist die einfachste Version wenn man so ein Labyrint einfach nur als „Malvorlage“ mit Strichen verwendet.

 

Es wird aber schon wesentlich schwieriger einen Überblick über ein Labyrinth zu behalten, dass man nicht nur aus „Linien“ sondern mal aus verschiedenen gemalten Steinen zusammensetzt. Aber auch der Aufbau aus Ranken und Blüten, kann ein Labyrinth gleich viel schwieriger aussehen lassen, als es tatsächlich ist. Alles in allem, muss man sich für eine Labyrintmalerei also zwei verschiedene „Malvorlagen“ ausdenken.

 

>>Hier gibt es die gratis Malvorlagen als PDF<<

 

Zuerst einmal die Linien, mit denen man die „Gänge“ in einem Labyrint „plant“. Danach braucht man natürlich auch noch bestimmte „Objekte“ mit denen man die „Linien“ überzieht, um das Labyrinth noch „unübersichtlicher“ zu gestalten. Natürlich muss so ein Labyrinth gerade für Kinder sehr unterschiedlich gestaltet werden. So kann ein fünfjähriges Kind sicher nicht die gleichen Labyrinths durchschauen, wie ein 12-jähriges oder älteres. Deshalb ist es für eine Malvorlage eines Labyrinthes immer auch wichtig darauf zu achten, dass es für eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet ist. Es soll sich am Ende ja auch keiner mit dem mühevoll gestalteten Labyrint langweilen;)

 

Damit so ein Labyrint auch mehrfach benutzt werden kann, gibt es einige kleine Tricks, die so eine Papierarbeit vergleichsweise lange haltbar machen. Zuerst einmal muss man seine Malerei natürlich auf ein Stück stabiles Karton aufkleben. In anderen Fällen kann man aber auch stabilen Kunststoff oder Holz nehmen. Danach ist es wichtig, dass man es noch mit einem guten „Feuchtigkeitsschutz“ überzieht. Das kann eine Lackierung oder auch eine schlichte Folie sein. Danach kann mit einem einfachen Folienstift ein Labyrint immer mal wieder als ein besonderes kleines Spiel verwendet werden.

 

 
© 2014 Ausmalbilder
Narangia Template by Demosite